Mein Angebot



Unterwegs auf Pilgerwegen


DREI TAGESPILGERWANDERUNGEN


            -    Samstag, 27. April 2019: Interlaken - Merligen (Schiff nach Spiez)

             -   Samstag, 18. Mai 2019:   Spiez – Amsoldingen

             -   Samstag, 15. Juni 2019:   Schüpfen – Urtenen


In 2 Etappen von Interlaken nach Amsoldingen


Samstag, 27. April 2019:   Interlaken - Merligen  -> detaillierte Angaben Interlaken-Merligen    

                            (14km / ca. 4,5 Std. Wanderzeit, Aufstiege 415m / Abstiege 409m)

                             «Stechpalmenweg»        

Samstag, 18. Mai 2019:  Spiez - Amsoldingen  -> detaillierte Angaben Spiez-Amsoldingen     

                            (14km / ca. 4 Std. Wanderzeit, Aufstiege 291m / Abstiege 208m)

                              Das Vaterunser in der Kirche Einigen


Strecke/Landschaft:

Nach Interlaken verläuft der Jakobsweg auf ebenem Weg durch das Naturschutzgebiet Weissenau, danach folgen wir dem rechten Thunerseeufer mit einigen Auf und Ab. Die Route führt uns direkt an den Beatushöhlen vorbei. Bei Merligen nehmen wir das Schiff nach Spiez. 

Nach dem Panoramaweg über den Spiezberg haben wir immer wieder Ausblicke auf den See und die Berge. In Einigen erwartet uns die berühmte Kirche. Wir überqueren die Kanderschlucht, gelangen zum Strättligturm auf dem gleichnamigen Hügel. Dieser Moränengrat führt uns zur Gwattegg, danach gelangen wir in westlicher Richtung auf Fahrwegen, über Wiesen- und Waldwege zur romanischen Pfeilerbasilika von Amsoldingen, welche ebenfalls zu den alten 1000-jährigen Thunerseekirchen aus der Burgunderzeit gehört.

 

Sternpilgern: Pilgern von zuhause aus

Samstag 15. Juni 2019:  Schüpfen – Urtenen:

      (13km / ca. 3,5 Std. Wanderzeit, Aufstiege 218m, Abstiege 203m )
                 

Unter dem Motto «Aus allen Himmelsrichtungen zum gemeinsamen Ziel» nehmen wir am Stern-Pfingstpilgern teil. Sechs Gruppen starten von verschiedenen Ausgangsorten, in der Kirche Urtenen findet der gemeinsame Abschluss statt.

Wir starten in der Kirche Schüpfen, überqueren die Autobahn Bern-Biel, danach gehen wir über sanfte Hügel auf Feld- und Waldwegen immer wieder mit wunderbarer Sicht auf den Jura und die Alpen.


________________________________


Wir sind als Kleingruppe unterwegs, im Austausch miteinander und in der Stille.

Bei jeder Etappe werde ich zum Tagesthema je etwa drei kürzere Inputs mit verschiedensten Inhalten geben: zum Beispiel über Geschichtliches, Pflanzen oder Atemübungen.

 

Es ist gut möglich, nur an einzelnen Etappen teilzunehmen.

Jede Person besorgt für sich selbst das öV-Billet für Anfahrt und Rückkehr und den Tagesproviant.

Unkostenbeitrag: 27.04.2019 & 18.05.2019   Fr. 10.- pro Tag

                         Sternpilgern 15. Juni 2019  Fr. 20.-

Wir sind bei jedem Wetter unterwegs.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.


Weitere Informationen findest Du in diesem Flyer.

Etappe von Interlaken nach Merligen (27.04.2019)


Im Jahr 2018 habe ich folgendes Projekt durchgeführt:


Unterwegs auf Jakobswegen


BRÜCKEN BAUEN


In 3 Etappen von Freiburg nach Moudon


Strecke/Landschaft:

Die Landschaft ist lieblich und sanft hügelig. Immer wieder gibt es kleine Auf- und Abstiege auf guten Wegen durch Felder und Wiesen auch immer wieder auf geteerten Wegen.


Daten und Strecken:

Samstag,  28. April 2018: Freiburg – Ecuvillens (15 km / 4,5 Std) -> detaillierte Angaben Fribourg-Ecuvillens
                      Variante über Kloster Hauterive
                         

Samstag,  26. Mai 2018: Ecuvillens – Romont (18,5 km / 5 Std) -> detaillierte Angaben Ecuvillens-Romont
                         

Samstag,  23. Juni 2018: Romont – Moudon (16 km / 4,5 Std) -> detaillierte Angaben Romonr-Moudon

 

Es ist gut möglich nur an einzelnen Etappen teilzunehmen.

Jede Person besorgt für sich selbst das öV-Billet für Anfahrt und Rückkehr und den Tagesproviant.

Unkostenbeitrag Fr. 10.- pro Tag.

Wir sind bei jedem Wetter unterwegs.

Wir sind als Kleingruppe unterwegs, im Austausch miteinander und in der Stille.

Bei jeder Etappe werde ich zum Hauptthema „Brücken bauen“ etwa drei kürzere Inputs mit verschiedensten Inhalten geben: zum Beispiel Geschichtliches auf den Jakobsweg bezogen, Atemübungen, Praktisches, Gedanken zum Thema.

Weitere Informationen findest Du in diesem Flyer.


Erste Etappe: von Freiburg nach Ecuvillens (28.04.2018)


Zweite Etappe: von Ecuvillens nach Romont (26.05.2018)


Dritte Etappe: von Romont nach Moudon (23.06.2018)


Im Jahr 2017 habe ich folgendes Projekt durchgeführt:

Lassen Sie sich verzaubern von der Magie des Pilgerns und begeben Sie sich mit mir auf den Jakobsweg. 

Ausgangspunkt ist die Kirche von Amsoldingen bei Thun.


Vom Wandern zum Pilgern

Unterwegs auf Jakobswegen: in 4 Etappen von Amsoldingen nach Romont


Tagespilgern an drei Samstagen:

Sa, 22. April 2017 Amsoldingen – Riggisberg (17km:„Aufbruch: Wege wagen“) -> Detailangaben zum 1. Tag

Sa, 13. Mai 2017 Riggisberg – Schwarzenburg (16km: „Der Weg ist das Ziel“) -> Detailangaben zum 2. Tag

Sa, 24. Juni 2017 Schwarzenburg – Freiburg (20km: „Erfahrungen vertiefen“) -> Detailangaben zum 3. Tag


Ein Wochenende mit Übernachtung im Kloster Notre-Dame de Fatima:

Sa, 02. September 2017 Freiburg - Orsonnens (20km: „Früchte ernten“)

So, 03. September 2017 Orsonnens – Romont (9km: „Ankommen“)

Die Kosten für die Übernachtung und Nachtessen von ca. Fr. 50.- bezahlt jede/r Teilnehmer/in selbst.

In Romont kommen wir am Mittag an, wo wir den gemeinsamen Wegabschnitt beenden. Eine individuelle Fortsetzung des Weges nach Moudon ist möglich oder eine Besichtigung von Romont (Glasmalerei Museum).

Jede Person besorgt für sich selbst das ÖV-Billet für Anfahrt und Rückreise und den Tagesproviant.

Anmeldefrist: 04.08.2017

Detaillierte Informationen erhalten Sie ca. 10 Tage vor dem Termin.


Die vier Etappen können einzeln gebucht werden.


Ich freue mich, mein erstes Projekt als Pilgerbegleiterin EJW anzubieten. Wir sind zusammen unterwegs, achtsam, im Austausch miteinander und in der Stille. Wir gehen anhand einzelner Impulse der Frage nach:
Was kann zum Pilgern gehören?

Alle sind herzlich willkommen, Wanderer und Pilger, unabhängig von einer Religionszugehörigkeit.

Auskunft und Anmeldung bei Franziska Nussbaumer
Buchenweg 39, 3054 Schüpfen, Tel. 031 879 29 68

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.


Erste Etappe: von Amsoldingen nach Riggisberg (22.04.2017)


Zweite Etappe: von Riggisberg nach Schwarzenburg (13.05.2017)


Dritte Etappe: von Schwarzenburg nach Fribourg (24.06.2017)